Spannende Fachvorträge

VDE-Vortragsreihe 1. Halbjahr 2024

Ludwig Montag (RhönEnergie Effizienz + Service GmbH) informiert im Rahmen der VDE Rhein-Main Vortragsreihe über spannende Themen aus der Welt der Energie.

„Nutzung von Abwasser zur Wärme- und Kälte-versorgung im Quartier Löhertor Fulda“

Mittwoch, 24. April 2024, 18:00 Uhr

  • Löherstr. 52, Fulda

  • Ludwig Montag (RhönEnergie Effizienz + Service GmbH)

  • VDE Rhein-Main e. V.

  • Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldung bei Frau Seuring (sabine.seuring@osthessennetz.de oder 0661 299-1501).

Unser Beitrag zur Wärmewende: Deutschland hat sich ehrgeizige klimapolitische Ziele gesetzt. Sie sind nur zu erreichen, wenn man sämtliche Möglichkeiten nutzt – auch solche, die bislang noch kaum eine Rolle spielen. Ein „schlafender Riese“ ist dabei die Gewinnung von Energie aus Abwasser (EaA). 

Die RhönEnergie Fulda-Gruppe nutzt nun diese Chance. Aus kommunalem Abwasser gewonnene Energie ist ein wichtiger Baustein des weitsichtigen Energiekonzepts für das Löhertor-Quartier am Rande der Fuldaer Innenstadt. Die hier gefundene Lösung gilt als Leuchtturm-Projekt.

Die Grundidee ist ganz einfach: Häusliches und gewerbliches Abwasser enthält Wärme. Nutzt man diese zur Wärmeversorgung eines Gebäudekomplexes oder Wohnquartiers, verringert sich der Bedarf an anderen Energieträgern zur Wärmegewinnung. Ebenso kann die Kühlung eines Gebäudes mit Abwasser als „Wärmesenke“ realisiert werden. Weil auf diese Weise große Mengen an klimaschädigendem CO2 eingespart werden, leistet EaA einen wertvollen Beitrag zur politisch gewollten Dekarbonisierung des Wärmesektors.

Fulda, 07.03.2024